Elektroda.de
Elektroda.de
X

Suchmaschinen unserer Partner

Hier finden Sie die neuesten Inhalte zu elektronischen Bauteilen. Datasheets.com
Elektroda.de

Still R70-16T Gabelstapler - Funktionsprinzip

12603 12
This content has been translated » The original version can be found here
  • Niveau 24  
    Hallo
    Der Gabelstapler verfügt über einen Dieselmotor, eine Lichtmaschine und einen Gleichstrommotor. Ich habe ohne Computer angeschlossen und der Gabelstapler läuft. Er startet nicht einmal mit dem Computer. Deshalb möchte ich Sie bitten, mir das Funktionsprinzip dieses Gabelstaplers mitzuteilen. Was und wofür.

    Ich habe Bilder vom Computer eingefügt, wenn jemand wüsste, wozu sind welche Platinen.
    Still R70-16T Gabelstapler - Funktionsprinzip Still R70-16T Gabelstapler - Funktionsprinzip Still R70-16T Gabelstapler - Funktionsprinzip Still R70-16T Gabelstapler - Funktionsprinzip
  • Hilfreicher Beitrag
    Der Benutzer hat das Konto gelöscht  
  • Niveau 24  
    Ich wollte den Ausfall des Generators oder des Gleichstrommotors ausschließen. Was ist los. Es gibt keine Erregung am Generator. Der erregte Motor hat nur +12 V. Und es läuft nicht. Ich würde gerne wissen, worauf es ankommt.
    Das Beste daran ist, dass der Gabelstapler manchmal fährt, dann stoppt er und so weiter bis zum nächsten Mal. Ich schließe Elektronik hier mehr aus, weil es nicht sein kann, dass es manchmal gut und manchmal schlecht ist. Irgendwelche Endschalter, kalte Lotstelle, irgendwelche Drähte? Wo könnte der Fehler liegen?

    Ich möchte hinzufügen, dass das Gas einen geregelten Widerstand von 3,8 kΩ hat, aber die Regelung hat nur 2,5 bis 3,8 kΩ.
  • Niveau 24  
    Befindet sich in diesem Stapler eine Lichtmaschine 24 V oder nicht? Batterien in Reihe oder parallel geschaltet? Woher kommen die 24 V?
  • Hilfreicher Beitrag
    Der Benutzer hat das Konto gelöscht  
  • Niveau 24  
    Nun, da kommen die 24 V... 24 V gab es nicht, vielleicht deshalb kommen die Probleme.
    Der Anlasser war an eine Batterie angeschlossen? Beleuchtung, Lampen sind 12 V.
  • Hilfreicher Beitrag
    Der Benutzer hat das Konto gelöscht  
  • Niveau 24  
    Die Lichtmaschine war kaputt. Also nehmen wir den Anlasser und andere Sachen von 12V. Weil ich dort einen Draht von der Batterie zur Masse gesehen habe.
  • Niveau 24  
    Wir haben eine einfache Relaisschaltung gemacht und der Wagen fährt. Ich habe eine Frage. Wenn ich die Erregung des Motors ausschalte und die Erregung des Generators eingeschaltet ist, geht der Dieselmotor sofort aus. Genauso wie wir die + und - am Generator vertauschen, startet der Dieselmotor nicht einmal.
    Wir haben 12 V für die Erregung des Generators angegeben und die Nennspannung beträgt 24 V, aber der Generator funktioniert.
    Lichtmaschine für 12 V.
  • Niveau 24  
    Ich habe die Strom gemessen, Funktion peak, 160 A, 180 A, beim Start wurde einmal 190 A angezeigt. Normalerweise um die 40 A während der Fahrt. Nennstrom von Stapler - 150 A.
    Wofür ist das Starter-Relais? Das Buch spricht über Latenz, aber es ist nur ein einfaches Relais.
  • Niveau 1  
    Hallo, ich habe die Möglichkeit einen Gabelstapler STILL R70/16G zu kaufen und habe wahrscheinlich ein ähnliches Problem wie Sie gelöst haben. Die Fahrt soll zuerst reißen und dann ganz aufhören. Wie haben Sie dieses Problem gelöst? Haben Sie eine technische Dokumentation dazu? Ist es sinnvoll, diesen Gabelstapler zu kaufen (der Preis ist sehr niedrig) oder überhaupt nicht? Vielen Dank im Voraus für die Informationen.

    Still R70-16T Gabelstapler - Funktionsprinzip Still R70-16T Gabelstapler - Funktionsprinzip Still R70-16T Gabelstapler - Funktionsprinzip Still R70-16T Gabelstapler - Funktionsprinzip
  • Niveau 11  
    Überprüfen Sie, ob auf der Platine, an die der Motor angeschlossen ist, verbrannte Widerstände sichtbar sind. In diesem Fall sind die Transistoren, die den Motor steuern, tot. Transistoren sind schwer zu bekommen, derzeit ist BUX20 der einzige verfügbare Ersatz. Durchgebrannte Widerstände müssen ebenfalls ersetzt werden (22 Ohm). Leider weisen die verbrannten Transistoren darauf hin, dass der Motor bereits fehlerhaft funktioniert (beschädigte Isolierung der Wicklung oder verbrannter Kommutator). Wenn Sie nur die Transistoren austauschen, ohne den Motor zu reparieren, wiederholt sich das Problem mit der Zeit.
    [F]