Elektroda.de
Elektroda.de
X
Elektroda.de

Laptop Samsung NP300E5C - Bios zurücksetzen

kozak1224 19344 12
This content has been translated flag-pl » flag-de View the original version here.
  • #1
    kozak1224
    Niveau 9  
    Hallo
    Auf einem Laptop mit Win 8.1 wollte ich Windows 7 installieren. Leider konnten der USB-Stick und die Platine trotz Deaktivierung von Secure Boot immer noch nicht booten, obwohl sie auf einem anderen Computer funktionierten. Also habe ich UEFI im Bios auf UEFI und CSM geändert. Es hat nichts gebracht. Nach dem Einrichten des CSM selbst (jetzt weiß ich, dass es ein Fehler war :) ) schaltet sich der Laptop ein, bis das BIOS und das Samsung-Logo geladen werden und ein Reset erfolgt. Von Anfang an gelangt die F2-Taste nicht ins Bios, und jetzt, wenn sie benötigt wird, funktioniert sie immer noch nicht :( . Ich habe die Bios-Batterien für über 40 Minuten herausgenommen um zurückzusetzen, aber ohne Erfolg. Ich suche nach Reset-Brücken, kann sie aber nicht auf der Platine finden (wahrscheinlich gibt es sie nicht). Ich brauche Hilfe, um ihn wieder auf die Beine zu bringen.
    Noch einmal habe ich die Batterie herausgenommen, jetzt werde ich länger warten. Ich hoffe, dass ein Kondensator das Bios vor dem Reset noch hält und eine längere Zeit ohne Batterie einen Reset verursacht.
    Gibt es eine andere Möglichkeit, das Bios zurückzusetzen oder in seine Einstellungen einzugreifen?
    Das Motherboard dieses Laptops ist Lampard 14/15 int rev 1.0 und der Laptop selbst ist wahrscheinlich Samsung NP300E5C-A02PL (weil alle Aufkleber bereits unleserlich sind).
  • #2
    sk1977

    Spezialist Computer
    Halten Sie nach dem Trennen der Stromversorgung (Netzteil und Batterie) den Schalter eine halbe Minute lang gedrückt. Wenn es nicht hilft, entfernen Sie die CMOS-Batterie und schließen Sie ihre Kontakte kurz.
  • #3
    kozak1224
    Niveau 9  
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Ich verstehe nicht ganz, ich soll Plus und Minus der Batterie oder Steckdose selbst kurzschließen. Das Board selbst hat keine Brücken, die ich kurzschließen könnte.
  • #4
    sk1977

    Spezialist Computer
    Sie müssen die Kontakte in der Buchse kurzschließen, aus der Sie die Batterie herausnehmen.
  • #5
    kozak1224
    Niveau 9  
    Leider hat das Kurzschließen der Kontakte nicht geholfen, da nach dem Start des Bios ein Reset erfolgt.
  • #6
    sk1977

    Spezialist Computer
    Wie lange haben Sie es kurzgeschlossen gehalten - mindestens ein Dutzend Sekunden oder so wären nützlich.
  • #7
    kozak1224
    Niveau 9  
    Über 10 Sekunden, aber ich werde es noch einmal versuchen. Ich habe es jetzt ohne Bios-Batterie gestartet, es bootet, aber kein Bildschirm und Ton.
    Ich habe gut 30 Sekunden lang die Batteriebuchse mit einem Metallschraubendreher kurzgeschlossen gehalten, aber leider wird die ganze Zeit nach dem Einschalten des Computers nur das BIOS geladen und dann Reset.

    Laptop Samsung NP300E5C - Bios zurücksetzen
    Die Brücken habe ich wohl gefunden, Pin 1 und 2 kurzgeschlossen, aber keine Wirkung.
  • #8
    remiss
    Niveau 2  
    Hallo @kozak1224,

    Drei Jahre später sieht es so aus, als hätte ich bei meinem Samsung NP300E5C-AF4FR genau den gleichen Fehler gemacht.

    Ich habe eine GPT-Festplatte mit Dual-Boot (Lubuntu und Windows 10). Alles war in Ordnung, bis ich versuchte, Windows 7 von einem Legacy-USB-Schlüssel zu installieren (jetzt weiß ich, dass ich es nicht tun sollte, ich hätte einen UEFI-Schlüssel verwenden sollen). Ich habe von UEFI auf CSM umgestellt. Jetzt startet mein Computer immer wieder neu. Es sagt "[F2] für Setup [F4] für Wiederherstellung" und startet dann sofort neu. Wieder und wieder. Die Funktionstasten haben keine Wirkung (ich habe alle ausprobiert, von F1 bis F12). Ich habe auch ESC und DEL versucht, ohne Erfolg. Ich kann auf keinem der beiden Systeme booten. Ich kann das BIOS nicht aufrufen und auf UEFI wiederherstellen. Ich habe auch die Festplatte entfernt, aber mein Computer startet immer wieder neu, auch ohne Festplatte.

    Hattest du Erfolg mit der Reparatur deines Systems? Wie hast du dein Problem gelöst?

    [Bearbeitet]
    Gelöst. Ich entfernte die Hauptbatterie und die CMOS-Batterie und schloß die Anschlüsse für 10-15 Sekunden kurz, um sicherzustellen, dass eventuelle Kondensatoren entladen wurden. Das BIOS wurde automatisch auf UEFI zurückgesetzt und ich konnte Lubuntu wieder booten. Hoffe das hilft.
  • #9
    aliamad
    Niveau 2  
    Hallo @R_emis,

    ich habe genau das gleiche Problem (nach dem gleichen Prozess mit einem Dualboot). Können Sie mir bitte sagen, wie ich die Stecker kurzschließen kann? Ich würde gerne ausprobieren, ob diese Lösung für mich funktioniert.

    Vielen Dank
  • #10
    remiss
    Niveau 2  
    Hallo @aliamad,
    Sie können jeden kleinen metallischen Gegenstand verwenden. Persönlich habe ich eine einfache Büroklammer verwendet - un trombone, auf Französisch ;) - dass ich es so gebogen habe, dass es beide Kontakte auf dem Motherboard berühren kann. Eine kleine 5-Cent-Münze könnte es auch tun, wenn Sie es schaffen, sie an der Stelle einzuführen, an der die Batterie sein sollte.
  • #11
    aliamad
    Niveau 2  
    Vielen Dank @remiss!

    Es scheint, dass es bei meinem Problem nicht funktioniert, aber danke für deine Antwort. Ich werde es noch einmal versuchen, vielleicht mache ich es falsch.

    Danke noch einmal.
  • #12
    kindlar
    Niveau 41  
    Wenn Sie Zugriff auf einen zweiten Laptop haben, entfernen Sie das Laufwerk von Ihrem und setzen Sie es in das andere ein. Installieren Sie das System bis zum ersten Start und tauschen Sie dann die Festplatten erneut aus. Schließen Sie die Installation auf Ihrem Laptop ab.