Elektroda.de
Elektroda.de
X

ACER Q65H2-AM - Anschließen von POWER-Schalter, POWER-LED, RESET-Schalter, USB1

8541 11
This content has been translated » The original version can be found here
  • Niveau 8  
    Bitte helfen Sie mir beim Anschließen von POWER SW, POWER LED, RESET SW, Masse, Port+, Port-, VCC und SPEAKER am ACER Q65H2-AM. Wenn jemand ein Handbuch für diese Platine hat, möchte ich es auch sehen.

    ACER Q65H2-AM - Anschließen von POWER-Schalter, POWER-LED, RESET-Schalter, USB1 ACER Q65H2-AM - Anschließen von POWER-Schalter, POWER-LED, RESET-Schalter, USB1 ACER Q65H2-AM - Anschließen von POWER-Schalter, POWER-LED, RESET-Schalter, USB1 ACER Q65H2-AM - Anschließen von POWER-Schalter, POWER-LED, RESET-Schalter, USB1
  • Spezialist Computer
    - LAUTSPRECHER, Sie haben bereits auf die Platine gelötet.

    - USB hat eine Standard-Pinbelegung:
    ACER Q65H2-AM - Anschließen von POWER-Schalter, POWER-LED, RESET-Schalter, USB1
    Für die Sicherheit können Sie mit Hilfe des Messgeräts überprüfen.

    Welches ist der Frontplattenanschluss? (power_sw etc.). Auf den Screenshots kann man nicht sehen. Die Beschreibung sollte auf dem Schild stehen, suchen Sie danach.

    Dies ist eine Platine, die vom Acer Veriton M4610 stammt. Der Kauf von solchem Schrott ist niemals eine gute Idee. Die Anleitung dafür gibt es eher nicht.
  • Niveau 24  
    Hallo,
    Was haben Sie über dem IDE-Anschluss auf der Platine? Das Handbuch kann ich nicht finden, und von schlechten Bildern im Netz können Sie sehen, dass es einige Goldpins gibt.
  • Niveau 8  
    Das problem ist, dass ich den Frontplattenanschluss nicht finden kann, ich habe nur Anschlüsse unter usb, f_audio ini_spk und com2.
    Ich habe gekauft, was unter den Sockel passt, auf meiner aktuellen Karte ist der Eingang pcie x16 kaputt.

    EDIT

    Ich kann jedes Element "zoomen", dies ist ein Foto der Platine

    ACER Q65H2-AM - Anschließen von POWER-Schalter, POWER-LED, RESET-Schalter, USB1
  • Hilfreicher Beitrag
    Niveau 24  
    Hier haben Sie Handbuch für diese Platine Link
    unter 14 haben Sie ein Frontpanel und hier eine Beschreibung Link
  • Niveau 8  
    Weiß jemand, ob ich es gut angeschlossen habe und wo man den Rest anschließt?
    ACER Q65H2-AM - Anschließen von POWER-Schalter, POWER-LED, RESET-Schalter, USB1 ACER Q65H2-AM - Anschließen von POWER-Schalter, POWER-LED, RESET-Schalter, USB1 ACER Q65H2-AM - Anschließen von POWER-Schalter, POWER-LED, RESET-Schalter, USB1
  • Niveau 24  
    Ich finde es schlecht.
    Sie haben den Link, wie es aussehen soll.
  • Niveau 8  
    Aber ich verstehe diese Bezeichnungen nicht, könntest du mir schreiben, was ich der Reihe nach anschließen soll?
  • Editor Computer-FAQ
    Diese Plattine hat seltsame Anschlüße auf dem Frontpanel. Probieren Sie es aus, wie ich auf dem Bild gezeichnet habe. Dies garantiert nicht den Betrieb, da sich herausstellen kann, dass z. B. die Festplatten-LED unter den Pins 1-3 und die Strom-LED an die Pins 1-2 oder 14-12 angeschlossen werden sollte. Wenn Sie jedoch eine schlechte Verbindung herstellen, sollten Sie nichts falsch machen. Sie können dies durch Ausprobieren tun (nur nicht direkt unter Vcc und GND anschließen, da Dioden durchbrennen können). Ich werde Ihnen nicht sagen, wo Sie Vcc und Masse in Ihrem Fall anschließen sollen, weil ich nicht weiß, wohin sie führen.

    ACER Q65H2-AM - Anschließen von POWER-Schalter, POWER-LED, RESET-Schalter, USB1
  • Niveau 8  
    Ich habe getan, wie Sie geschrieben haben und der Lüfter dreht sich für einen Moment (als ob ein Impuls) und schaltet sich aus.
    Hat jemand eine Idee, wie man es anschließt?
  • Editor Computer-FAQ
    Beschreiben Sie die gesamte Computerkonfiguration, einschließlich Marke und Netzteilmodell. Am Anfang nehmen Sie das Netzteil mit der Platine, Prozessor und angeschlossenem Schalter in Betrieb. Die Platine sollte sich einschalten. Der Summer sollte das Fehlen von RAM-Speicher signalisieren.
  • Niveau 8  
    Netzteil Tagan tg600-u33. Ich schließe die Platine mit Arbeitsspeicher und Prozessor i3 3210 mit Box-Kühlung an, ohne angeschlossenen Festplatten in der von ihnen empfohlenen Konfiguration.