Elektroda.de
Elektroda.de
X
Elektroda.de

Fiat Panda 1.1. 2009 - Interpretation der Diagnostik

396 2
This content has been translated » The original version can be found here
  • Niveau 2  
    Hallo an alle und ich möchte Sie im Voraus warnen, dass ich ein Laie in diesem Bereich bin und keine diagnostischen Messungen kenne. In meinem Panda 1.1 Januar 2009 bemerkte ich, dass er beim Schalten im Leerlauf unregelmäßig lauft und drosselt beim Gangschalten. Ich habe die Kerzen und Kabel ausgetauscht, Drosselklappe, Schrittmotor und die Kabelverbinder an der Drosselklappe gereinigt aber es half nicht. Dann habe ich alle Stifte am Steuergerät gereinigt und immer noch nichts. Ich habe die Schnittstelle bekommen und die Fehler 0130 Stromkreis der Lambdasonden (Zylinderblock Nr. 1, Sonde 1) gestört. Ich habe diesen Fehler gelöscht, aber die Situation hat sich nicht geändert. Trotz der Tatsache, dass ich die Parameter nicht kenne, habe ich versucht, die Sonde im ScanMaster-Programm zu diagnostizieren. Kann mir jemand sagen, was diese Messwerte bedeuten und ob sie korrekt sind?
    [F]


    ----
    Vom Thema getrennt: Willkommensthema für neue Benutzer - stellen Sie sich vor
    von ArturAVS am 29. Mai 2020 um 15:08 Uhr