Elektroda.de
Elektroda.de
X
Elektroda.de

Philips NP1100 Internetradio

921 5
This content has been translated » The original version can be found here
  • Niveau 2  
    Hallo, ich bin Erwin. Ich habe zwei Internetradios Philips NP1100 und beide funktionieren nicht. Was kann ich tun, um sie zum Spielen zu bringen? Ich dachte, es sei kaputt und ich habe mir ein anderes gekauft. Man kann nicht nach einem Sender suchen, der mich interessiert. Wird mir jemand helfen?
    Grüße Erwin.



    ----
    Vom Thema getrennt: Willkommensthema für neue Benutzer - stellen Sie sich vor
    von ArturAVS am 09. Juni 2020 um 15:53 Uhr
  • Niveau 42  
    Früher hatte ich dieses Internetradio und ich weiß genau wrüber Kollege schreibt. Ich kämpfte auch mit dem Mangel an Sendern, die ich hören wollte.

    Sie können es umgehen, d.h. diese begehrten Sender programmieren, aber es ist ein bisschen "nervig".

    Zunächst muss man die Stream-Adresse eines bestimmten Radios kennen - dies ist nicht die gleiche Adresse wie die angegebene auf der Website des Radios. Bitte denken Sie daran. Eine solche Streaming-Adresse sieht beispielsweise ungefähr so aus: "http://stream.task.gda.pl:8000/rg1"

    Um diese Adresse in den Empfänger einzutragen, muss man:
    - diesen Empfänger auf der Philips Website registrieren
    - Nach der Registrierung wird der Zugriff auf diesen Empfänger über die Philips Website bereitgestellt
    - Es wird eine Registerkarte geben, auf der Sie die Daten dieser Station eingeben können.
    - Dann wird es über den Philips Server in den Speicher des Empfängers übertragen
    - Der betreffende Internetradiosender wird im Menü "Favorit" des Empfängers angezeigt
    - Zusätzliche Sender können jederzeit eingegeben werden

    Die genaue Beschreibung des gesamten Verfahrens finden Sie in den Anweisungen dieses Empfängers.
    Wie ich bereits erwähnt habe, ist dies etwas schwierig, muss aber getan werden

    Viel Glück :)
  • Niveau 2  
    Vielen Dank für die umfassende Erklärung. Grüße.
  • Niveau 2  
    Laut Phillips funktioniert dieses Radio nicht mehr und wird es auch nicht mehr werden. Ich habe es auch und die beschriebenen Probleme treten seit mehreren Jahren auf. Entweder wird nicht nach Sendern gesucht (dann hat die von Polon_us bereitgestellte Methode in der Vergangenheit funktioniert) oder es ist überhaupt keine Verbindung zum Internet möglich.

    Der Kundendienst von Phillips Polska stellte 2018 nach mehreren Wochen des Versuchs, das Problem zu lösen, fest, dass der Server ausgeschaltet wurde. Trotzdem konnte ich manchmal nach einem Sender suchen. Aber im Moment kann ich überhaupt keine Verbindung zum Internet herstellen, und der Support aus Großbritannien berichtete, dass das Radio von einem externen Anbieter hergestellt wurde, der bankrott gegangen ist und Phillips keine Dokumentation (!) hat.

    Jedenfalls kann ich momentan nicht einmal auf die Phillips-Website zugreifen um das Radio verwalten zu können (von Polon beschriebenes Verfahren). Nur die Schlagzeile ohne Inhalt wird angezeigt.

    Leider plane ich ein neues Radio zu kaufen. Vielleicht kennt jemand ein zuverlässiges Modell, um den Verstärker anzuschließen? Ich werde Phillips vermeiden.
  • Niveau 42  
    Der Grund, warum ich mich von diesem Philips Produkt getrennt habe, war das Einfrieren und das Unterbrechen der Internetverbindung, während es funktionierte.

    Jetzt benutze ich den Ocean Digital WR-10 Empfänger. Ich bin sehr zufrieden damit. Es ist mit einer Reihe von Audioausgängen ausgestattet - analog, digital, optisch und Koax. Es verfügt über eine Reihe nützlicher Funktionen, z. B. USB, BT, DAB, FM oder die Fähigkeit, über DLNA zu arbeiten. Internetverbindung über WLAN oder LAN.

    Ein sehr großer Vorteil ist die Möglichkeit, von einem Computer über das Heimnetzwerk eine direkte Verbindung zu diesem Tuner herzustellen. Auf diese Weise können Sie ganz einfach einen Internetsender hinzufügen, ohne auf den Dienst zu achten, der dieses Radio unterstützt. Sie können auch einen Computer verwenden, um Ihre voreingestellten Sender übersichtlich anzuordnen. Der Empfänger wird vom Skytune-Dienst betrieben - meiner Meinung nach, sehr gut.

    Das einzige, woran ich etwas auszusetzen habe, ist das relativ kleine Display. Aber ich kann damit umgehen :)
  • Niveau 2  
    Danke für die Empfehlungen. Ich möchte so was, wie dieses Phillips-Radio, nicht.
    [F]