Elektroda.de
Elektroda.de
X
Elektroda.de

Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"

p.kaczmarek2 4983 15
This content has been translated flag-pl » flag-de View the original version here.
  • Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Hallo
    Ich lade Sie zu einem kurzen Überkblick einer chinesischen USB-Taschenlampe ein, die auch als Powerbank verwendet werden kann. Nach dem Öffnen des Gehäuses werde ich versuchen, die Funktion der Schaltung von innen zu analysieren und schließlich eine andere, etwas bessere Taschenlampe präsentieren, mit der ich wirklich zufrieden bin.

    Kauf einer Taschenlampe, erster Eindruck
    Ich habe das Produkt im Internet unter dem Suchwort "5000LM 1500M Powerful Outdoor LED Spotlight 12000mAh USB Phone Power Bank Rechargeable Strong Searching Flashlight" gefunden. Ich habe es in der Aktion bestellt, als eine Lieferung direkt aus der Tschechischen Republik verfügbar war:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Ich habe ungefähr 15 Dollar bezahlt. Werbegrafik:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Dass es sich bei diesen 800 W und 12000 mAh um eine so ungewöhnliche Form der Vermarktung handelt, die mit der Realität nichts zu tun hat , ahnt man wahrscheinlich ganz am Anfang. Nun, aber werden wir überprüfen, wie es wirklich ist.
    Wirklich 800 W? Dies ist so ein tragbarer Mikrowellenherd?
    Außerdem gibt die Watt-Angabe nicht genau wieder, wie gut es leuchten wird, LEDs haben unterschiedliche Wirkungsgrade.
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Erhaltenes Set:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Nach dem Anlegen des Gurtes:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Der Kunststoff des Gehäuses selbst ist jedoch ziemlich schwach, wie bei den billigsten chinesischen Produkten.
    Nach Entnahme aus der Verpackung die Taschenlampe betriebsbereit. Es hat tatsächlich verschiedene Betriebsmodi, obwohl die vordere LED scheint ziemlich schwach zu leuchten. Die seitliche LED ist relativ stark, sie hat auch einen Rotlichtmodus.
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W" Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Darüber hinaus gibt es mehrere Betriebsmodi, hell, dunkel, blinkend, die alle mit dieser einen Taste geschaltet werden (ein langes Drücken schaltet es aus/ein, ein kurzes Drücken schaltet den nächsten Modus ein).
    Die USB Buchse am Gehäuse liefert stabile 5 V bis ca. 0,9 A:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W" Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"


    Das Innere der Taschenlampe
    Ich begann mit dem Zerlegen, indem ich Gummi (wirklich Gummi - es sind nicht nur Plastikverzierungen) Schutzvorrichtungen demontierte:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W" Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Letztendlich ist aber nach dem Entfernen des Fußes eine Schraube sichtbar, die das Gehäuse hält:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Die zweite nach dem Entfernen des vorderen Gummischutzes:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Das Innere:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Die Taste:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Im Inneren befindet sich eine Elektronikplatine, an der alles über Steckverbinder angeschlossen ist:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W" Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Es ist seltsam, dass sich der Hersteller erlaubt hat, Stecker zu kaufen. Wahrscheinlich der einzige Vorteil dieses Produkts. Wäre es nicht billiger, die Kabel an die Platine zu löten?
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W" Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Die Zellen im Inneren sind ICR 18650 2200 mAh 3,7 V und vollständig austauschbar, was ein Plus ist. Der aufgedruckten Kapazität kann man nicht trauen, aber selbst wenn man darauf vertraut, kommt sie auf 4400 mAh und nicht auf die versprochenen ,,12000 mAh". Natürlich...
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"



    Einige Messungen
    Aus Neugier habe ich bei den beiden hellsten Betriebsarten geprüft, welcher Strom bei welcher Spannung den Zellen entnommen wird:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W" Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Bei 4 V nehmen die seitlichen LEDs 1,3 A und die vorderen LEDs 1,7 A auf. Es gibt nicht einmal 8 W, geschweige denn die mythischen 800 W, hier ist der Verkäufer wirklich "weggeflogen".

    Die Platine vom Inneren
    Die wichtigsten Informationen und Zusammenhänge habe ich auf das Foto der Platine aufgetragen. Ich denke, das reicht aus, um zu verstehen, wie die Schaltung funktioniert.
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Die Schaltung bilden:
    - ein unbeschrifteter Bauteil im SOIC8-Gehäuse, das wie ein Mikrocontroller aussieht (eine Drucktaste ist daran angeschlossen, es schaltet die erwähnten Transistoren ein)
    - Transistor Y2 (eigentlich: SS8550, zum Einschalten des seitlichen Rotlichts)
    - MOSFET mit P-Kanal A1SHB (eigentlich: HM2301B, Si2301DS, zum Schalten des seitlichen Weißlichts)
    - zwei MOSFETs mit N-Kanal A2SHB (eigentlich: SI2302DS, GMS2302AL, mit Leitungen verbunden, um die Haupt-LED einzuschalten).
    - ein nicht beschrifteter Bauteil im SOIC8-Gehäuse, das wie ein Laderegler/Aufwärtswandler aussieht, durch das der Strom von VIN zur Batterie und von der Batterie zu 5 V fließt (es gibt eine größere 2R2-Drossel, was darauf hindeutet, dass es sich um einen Aufwärtswandler handelt, natürlich braucht man auch eine Gleichrichterdiode und einen Tasttransistor, aber die sind wohl in dieser Schaltung integriert)
    Von den Kleinigkeiten kann man sehen, dass hier ein Kondensator verwendet wurde, um die Vibration der Haupttastenkontakte zu eliminieren, und ich denke, das war es.
    Diese Schaltung gefällt mir nicht besonders, ich sehe hier keinen Schutz gegen Überentladung der Zelle, es sei denn, dieser Mikrocontroller tut etwas in dieser Richtung, oder vielleicht haben die Chinesen angenommen, dass der Spannungsabfall an den Dioden dies nicht zulässt die Zelle zu entladen? Ich habe den Eindruck, dass die LEDs hier stromgesteuert sein müssen, was auch durch das Vorhandensein 1Ω Shunt-Widerstände belegt wird, die verwendet werden, um den Strom zu messen (durch Messen des Spannungsabfalls über ihnen) mit dem ADC von der Taschenlampensteuerung. Wenn dies der Fall ist, werden wir bis zu einem gewissen Punkt nicht sehen, dass die Taschenlampe mit der Entladung der Zellen dunkler leuchtet, weil der Strom, der durch die LEDs fließt, konstant ist - es sei denn, die Zelle wird gerade zu stark entladen.
    Die Schaltung konnte tiefer analysiert werden, Messungen konnten durchgeführt werden, aber ich entschied, dass es für mich ausreichte, meine Neugier zu befriedigen.

    Gibt es eine andere empfehlenswerte Taschenlampe?
    Ich denke, dass jeder zustimmen kann, dass die Taschenlampe in diesem Thema im Allgemeinen von schlechter Qualität ist. Man könnte sich also fragen, ob man etwas Besseres zu einem ähnlichen Preis kaufen kann?
    Natürlich, ja - vor einiger Zeit habe ich eine NexTool NE20030 Taschenlampe gekauft, die ich sehr schätze.
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Als ich es gekauft habe, wurde es aus der Tschechischen Republik verschickt und es war etwas billiger.
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Ursprünglich wollte ich sogar einen Test und eine Fotogalerie von innen zu diesem Abschnitt machen, aber... ich kann es nicht zerlegen (keine Schrauben, Rastnasen, irgendetwas?), schade es zu zerstören:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W" Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W" Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Hier ist das Gehäuse natürlich aus Metall und solide. Es gibt auch Magnete zum Anbringen der Taschenlampe, ich halte sie immer am Metallbein des Tisches "geklebt".
    Diese Taschenlampe ist wirklich stark, sie dient mir immer noch, wenn ich in den Keller oder auf den Dachboden gehe. Der Lichtstrahl ist so stark, wenn man an eine Stelle einen Moment leuchtet, wird sie warm.

    Zusammenfassung
    Ich habe nicht viel von dieser Taschenlampe erwartet und sie aus Neugier bestellt, aber ich finde sie trotzdem schwach. Vielleicht liegt es auch an dem bereits erwähnten NexTool NE20030, dass ich ziemlich gut finde. Es stellte sich jedoch heraus, dass die Lampe aus diesem Thema eher ein Spielzeug ist, bei dem Aussehen und äußeres Bild im Vordergrund stehen. Diese Hauptfront-LED ist wirklich schwach. Außerdem habe ich einige Vorbehalte gegen die Schaltung von innen. Wahrscheinlich sind die einzigen Vorteile, dass die Zellen austauschbar sind, es ist also kein vollständiger Wegwerfartikel. Es ist gut, dass ich es im Rahmen einer Aktion mit Versand aus der Tschechischen Republik und nicht zum vollen Preis gekauft habe. Vielleicht wird es eines Tages für mehr als nur einen mäßig hellen Lichtstrahl nützlich sein, und ich werde zum Beispiel die Schaltung umbauen und mehr Zellen und eine stärkere LED darin einbauen? Platz ist genug da.
    Was 12000 mAh angeht - natürlich hat der Verkäufer gelogen. Die Zellen selbst (glaubt man dem Etikett) haben 2*2200 mAh. Aber um es zu überprüfen, musste man nicht einmal das Gehäuse öffnen, nur wiegen oder einfach wissen, wie der Kauf eines solchen Wunderwerks aus China endet.
    Leider habe ich kein Messgerät, um die Lichtstärke selbst zu messen.
    Zusammenfassend werde ich diese "Taschenlampe" selbst nicht verwenden, zumal ich mein eigenes Nextool habe, aber ich denke, dass es als Spielzeug für einen Jungen (nicht meins, noch nicht in diesem Alter) gut funktionieren kann.

    Cool? DIY-Rangliste
    Über den Autor
    p.kaczmarek2
    Niveau 27  
    Offline 
    p.kaczmarek2 hat 2174 Beiträge mit der Bewertung 3957 geschrieben und dabei 95 Mal geholfen. Er ist seit 2014 bei uns.
  • #2
    puszak
    Niveau 28  
    Sie könnten versuchen, die Front-LED durch etwas Besseres zu ersetzen, es gibt Platz für einen Kühlkörper, stecken Sie Markenzellen hinein und es wäre eine ziemlich coole Taschenlampe. Diese blauen chinesischen Zellen sind merklich viel leichter als beispielsweise Markenzellen 2 Ah.
  • #3
    sq3evp
    Niveau 29  
    Gute 18650er Zellen wiegen fast 50 g - solche "9800 mAh" wiegen um die 32 g. Maximal 1000 mAh haben sie meiner Meinung nach.
    Ich habe ein paar Zellen und diese wenigen Gramm Gewicht sind ein großer Unterschied in der Kapazität im Vergleich zu den schwachen und den guten.
  • #4
    KonradGatek
    Niveau 27  
    p.kaczmarek2 hat geschrieben:
    5000LM 1500M Powerful Outdoor LED

    5000 LM für eine normale Glühbirne (10 lm/W) sind etwa 500 W. Für die chinesische 6 lm/W sind es gerade 800 W.
  • #5
    tmf
    Moderator Mikrocontroller Entwerfen
    p.kaczmarek2 hat geschrieben:
    Diese Schaltung gefällt mir nicht besonders, ich sehe hier keinen Schutz gegen Überentladung der Zelle

    Vielleicht basieren sie auf einer in die Zelle eingebauten Sicherung.
    Danke für solch einen Teardown, es öffnet die Augen für den Mist, den sie anbieten. Wenn das Gehäuse anständig wäre, könnte es als Basis für den Bau einer eigenen Taschenlampe verwendet werden. Und so trägt es nur zur Müllmenge auf dem Planeten bei.
    Andererseits gibt es viele ordentliche Taschenlampen für zwei 18650er Zellen auf ali, viel kleiner, daher handlicher, wasserdicht, in einem Aluminiumgehäuse. Im Allgemeinen gibt es viele feine Dinge, man muss nur den Filter für Unsinn einschalten - wenn der Verkäufer die Parameter aus dem Hut gibt, weiss man schon, was er verkauft.
  • #6
    szeryf3
    Niveau 25  
    Der Vorteil dieser Taschenlampe ist, dass sie austauschbare Batterien hat.
    Sie können auch darüber nachdenken, Batterien hinzuzufügen, um die Kapazität zu erhöhen.
    Der Nachteil ist das Gehäuse, das die von den LEDs erzeugte Wärme nicht abgibt.
    Es kann zum Angeln von den Jungen verwendet werden.
  • #7
    spec220
    Niveau 27  
    p.kaczmarek2 hat geschrieben:
    Dass es sich bei diesen 800 W und 12000 mAh um eine so ungewöhnliche Form der Vermarktung handelt, die mit der Realität nichts zu tun hat , ahnt man wahrscheinlich ganz am Anfang.

    Ich denke 8000 mW und 1200 mAh.
    Dem Anbieter haben einfach "Bits" im CPU-Register von mW auf mAh migriert, hehe :D
  • #8
    Jawi_P
    Niveau 35  
    Nun, ein schöner Test, warnt vor dem Kauf. Allerdings wundert mich etwas anderes.
    Was veranlasst zum Kauf, der zum Zeitpunkt des Verkaufs bereits beschrieben wurde, es ist, wie es ist. Immerhin ist die Beschreibung des Produkts selbst ein Hohn, ich würde 100% nicht daran denken, dem Chinesen aufgrund der beschriebenen Parameter zu bezahlen. Und bei einem solchen Kauf lassen wir den Verkäufer verstehen, dass sein ,,Marketing" funktioniert.
    Wenn danach zumindest ein Gespräch mit dem Verkäufer und die Rücksendung der Ware auf seine Kosten oder der Versuch der Rückforderung des Geldes erfolgte, negative Kommentare etc.
  • #9
    duble2
    Niveau 10  
    Schöne sachliche Beschreibung oder vielleicht hat jemand eine empfehlenswerte Taschenlampe aus China bestellt und kann damit prahlen?
  • #10
    E8600
    Niveau 40  
    p.kaczmarek2 hat geschrieben:
    - ein nicht beschrifteter Bauteil im SOIC8-Gehäuse, das wie ein Laderegler/Aufwärtswandler aussieht, durch das der Strom von VIN zur Batterie und von der Batterie zu 5 V fließt (es gibt eine größere 2R2-Drossel, was darauf hindeutet, dass es sich um einen Aufwärtswandler handelt, natürlich braucht man auch eine Gleichrichterdiode und einen Tasttransistor, aber die sind wohl in dieser Schaltung integriert)

    Es könnte die Schaltung sein HT4921

    Ich würde bei der Messung des Stroms/Spannung am Akku bleiben, leider sind diese Konverter nicht effizient und es wäre sinnvoll zu messen, wie viel direkt vom LED-Konverter geht, meiner Meinung nach viel weniger.
  • #11
    Jawi_P
    Niveau 35  
    duble2 hat geschrieben:
    hat jemand eine empfehlenswerte Taschenlampe aus China bestellt und kann damit prahlen?

    Ich habe einen Convoy S2 + auf der SST40-Diode gekauft, ich habe ungefähr 13 € gegeben, ich weiß nicht, wie viel sie jetzt kosten. Ich habe es gekauft, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis super ist.
    Gut verarbeitet, alles aus Aluminium, viele Ersatzteile zum Nachkaufen, viele Beschreibungen von Umbauten, wenn man so will. Insgesamt empfehle ich alle Convoy. Ich denke, ich werde mir selbst noch einen kaufen. Bei Banggood gekauft, mehr Vertrauen, dass man bekommt, wofür man bezahlt.
  • #12
    tmf
    Moderator Mikrocontroller Entwerfen
    Ich habe solche gekauft:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Aluminium, O-Ringe, leuchtet gut, die Stromversorgung sind zwei Batterien 18650. Als ich sie gekauft habe, war sie bis zu 100 m wasserdicht, jetzt wird angegeben, sie sei bis zu 200 m wasserdicht :) Bei 60 m funktioniert sie ok. Die Konstruktion ist solide und ich beschwere mich nicht.
  • #13
    Jawi_P
    Niveau 35  
    Aber jetzt können sie auf xhp70.x sein, ;) und die 70.3-Version kann 45 W aufnehmen und > 5000 lm abgeben
    Das einzige Problem ist, dass die Chinesen Taschenlampen zum Preis der Diode selbst verkaufen, sodass es schwierig ist, an die Originalität des Produkts zu glauben.
  • #14
    Tomek515
    Niveau 23  
    tmf hat geschrieben:
    Ich habe solche gekauft:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    Aluminium, O-Ringe, leuchtet gut, die Stromversorgung sind zwei Batterien 18650. Als ich sie gekauft habe, war sie bis zu 100 m wasserdicht, jetzt wird angegeben, sie sei bis zu 200 m wasserdicht :) Bei 60 m funktioniert sie ok. Die Konstruktion ist solide und ich beschwere mich nicht.

    Sie wurden in verschiedenen Versionen angeboten, ich weiß nicht, welche ich habe, aber es ist wirklich cool. Ich muss zugeben, eher für die Beleuchtung aus der Ferne.
    Von den Chinesen gibt es viele gute Taschenlampen. Es ist schwer, eine zu nennen, weil es viele davon gibt, aber die besseren sind auch nicht sehr billig.
  • #15
    p.kaczmarek2
    Niveau 27  
    @Jawi_P, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen - ich benutze die Optionen Streit (bei Ali...) oder "Rückgabe oder Reparatur" (bei Ba...) ziemlich oft gegen unehrliche Verkäufer. Bei Ali... ist es sehr einfach, eine Rückerstattung in € auf ein normales Bankkonto zu erhalten (auch wenn nach 60 Tagen kein Paket gekommen ist), bei Ba... erhaltest du keine Rückerstattung $$, aber du erhältst entsprechenden Wert in Punkten, den du beim nächsten Einkauf ausgeben kannst (angeblich gibt es eine "Rückgabe oder Rückerstattung", aber der Kundendienst bietet diese Punkte an, ich habe sogar mit ihnen über die Anzahl dieser Punkte gefeilscht). Was die Lampe vom Thema angeht - ich habe die Berichterstattung zunächst vernachlässigt, aber alles in allem... wir werden sehen, wie es wird:
    Taschenlampen-Powerbank aus China für 18650 Zellen, "800 W"
    (Ich habe mit Fotos von innen und 2200 * 2! = 12000 angegeben)

    In verschiedenen Situationen habe ich dem Kundendienst Probleme gemeldet (z. B. als ich ein Elektrowerkzeug ohne Verpackung erhalten habe, wie auf den Bildern aus dem Angebot), und es führte immer zu einer Art Rücksendung ihrerseits. Auch da kaufte ich früher den sog. "grab bag" von Elektronik und sie gaben mir ein ganz anderes Produkt als auf den Fotos, es ging auch.

    Ich habe das Produkt jedoch nie zurückgegeben (oder gegen ein anderes ausgetauscht), es endete immer mit einer Vereinbarung über die Rückgabe von $$.

    Und da wir das Thema Rücksendungen und Kosten bereits angesprochen haben, möchte ich hinzufügen, dass ich damit auf polnischen Websites und bei eBay die schlechtesten Erfahrungen gemacht habe.

    Ich hatte auch mit Gear... schlechte Erfahrung - sie haben das Produkt nicht gesendet oder an Paypal zurückgegeben, bis ich sie direkt gemahnt habe, aber schließlich haben sie die gesamten Kosten erstattet (es war wahrscheinlich ein Luftreinigerfilter).

    @duble2, dieses Nextool, das ich am Ende des Themas gezeigt habe, ist auch von Ba... und ich bin zufrieden damit. Ich habe auch den Eindruck, dass es handlicher ist als das "5UV 5L2 5T6", passt gut in die Tasche (der "Kopf" ragt nicht heraus, weil er nicht da ist), man kann es an starken Magneten an den Kühlschrank/Tischbein kleben, und es hat einen 5V-Ausgang USB und ich habe es bereits im Notfall verwendet). Natürlich gibt es auch Fokusierung für den Lichtkegel, die ich auch verwende. Wichtig ist nur, dass man kauft, wenn sie "50% Rabatt" anbieten und mit einer Sendung aus Tschechien oder Polen. Leider habe ich keine soliden Daten darüber, wie die Kraft des Lichts wirklich ist, und das alles ist meine subjektive Meinung.

    @E8600 sagen wir mal, das ist eine Messung speziell zum Vorteil des Verkäufers, ich wollte daß es mindestens die 8 W rauskommen, dann könnte man sagen, daß er sich plötzlich um zwei Nullen geirrt hat.
  • #16
    noel200
    Niveau 26  
    Hallo, danke für die Beschreibung, ich war selbst neugierig auf diese Taschenlampe.
    Und ich habe eine Frage, wie man eine eine solche oder ähnliche Lichtquelle messen kann? Ich frage nach der Lichtmenge. Ich habe ein Mastech MS6612 Luxmeter und benutze es, um zum Beispiel LED-Lampen in der Wohnung zu vergleichen.
    Ich versorge die Lichtquelle über einen Leistungsmesser und stelle das Luxmeter einen Meter davon entfernt ein und vergleiche es in einem dunklen Raum. Ich gebe die schlechten in den Laden zurück und lasse mir die guten.
    Wie bekomme ich Lumen mit einem Luxmeter?
    Schöne Grüße
    [F]