Elektroda.de
Elektroda.de
X
Elektroda.de

Asynchronmotor LS80P - schmeißt FI, Schaltplan/Funktionsweise gesucht

ocip 534 1
  • #1
    ocip
    Niveau 1  
    Hallo, habe hier einen einphasigen Asynchron Motor von Leroy-Somer. Sobald ich ihn anschalte, fliegt mein FI raus. Um das Problem besser eingrenzen zu können fehlt mir jedoch das Verständnis vom Aufbau des Motors um z. B. prüfen zu können ob irgendwo ein Kurzschluss besteht.

    Da, wo er vorher betrieben wurde, gab es wohl keinen FI Schalter. Dort lief der Motor (Antrieb für Hobelmaschine).

    Einen Schaltplan o. Ä. habe ich leider auf die Schnelle nicht gefunden. Ich wüsste gerne, ob ich z. B. mit einer Durchgangsprüfung an der Motoranschlussdose das Problem etwas eingrenzen könnte?

    Freue mich über Hinweise.

    Asynchronmotor LS80P - schmeißt FI, Schaltplan/Funktionsweise gesucht Asynchronmotor LS80P - schmeißt FI, Schaltplan/Funktionsweise gesucht
  • #2
    sisko
    Niveau 29  
    Durchschlag der Isolierung am Kondensator oder an der Motorwicklung. Oder beschädigte Isolierung am schwarzen Kabel, das zum Kondensator führt, ich habe die wahrscheinliche Stelle des Schadens markiert. Der Kondensator ist dieser Zylinder, der mit einem schwarzen Band am Motor befestigt ist.
    Man prüft mit einem Isolationsmessgerät.

    Den Anschlussplan haben Sie auf dem Deckel der Anschlussdose gezeichnet.
    Das schwarze Kabel zum Kondensator sollte durch die Kabelverschraubung gezogen werden.

    Asynchronmotor LS80P - schmeißt FI, Schaltplan/Funktionsweise gesucht

    Und an dieser Stelle ist nicht mal Draht gebrochen oder durchgebrannt?
    Asynchronmotor LS80P - schmeißt FI, Schaltplan/Funktionsweise gesucht
    [F]