Elektroda.de
Elektroda.de
X

Suchmaschinen unserer Partner

Hier finden Sie die neuesten Inhalte zu elektronischen Bauteilen. Datasheets.com
Elektroda.de

DIY-A586 v1.6 von piotr_go

piotr_go 39240 224
This content has been translated flag-pl » flag-de View the original version here.
  • #91
    piotr_go
    DIY Elektronikdesigner
    rrodic hat geschrieben:
    Wait, what do you mean used for uploading cores?

    If card works for *.A586 uploading, it should work with amiga disk image.
  • #92
    Der Benutzer hat das Konto gelöscht
    Niveau 1  
  • #93
    kazmat6502
    Niveau 1  
    Hi
    I was able to create a board and display the menu, but which is the core file for the Amiga?
  • #94
    piotr_go
    DIY Elektronikdesigner
    15kHz RGB-Test.

    HDMI-> VGA-> SCART

    DIY-A586 v1.6 von piotr_go DIY-A586 v1.6 von piotr_go DIY-A586 v1.6 von piotr_go

    Fernseher ist schwer, so Bilder in der Unordnung auf dem Dachboden gemacht.
  • #95
    go0se
    Niveau 1  
    Hi Piotr, great project!

    Will you be releasing the Verilog for the Amiga core in the future? It would be interesting for learning.

    Thanks.
  • #97
    pombearman
    Niveau 9  
    Hallo
    Ich möchte fragen, ob es möglich ist, zwei Diskettenlaufwerke oder ein Laufwerk und Gothics anzuschließen.
    Danke
  • #99
    Der Benutzer hat das Konto gelöscht
    Niveau 1  
  • piotr_go
    DIY Elektronikdesigner
    Ich habe ein Stück mit so etwas gemacht. Höhe 47 mm. Ich muss nur die Seiten drucken.
    DIY-A586 v1.6 von piotr_go DIY-A586 v1.6 von piotr_go
    Aus einem Stück Laminat habe ich eine Platte gemacht, die das Diskettenlaufwerk mit dem "Motherboard" verbindet.
    Distanzhülsen mit Messinggewinde sind mit dem Laminat verlötet.
    3D gedruckter Boden.
  • pombearman
    Niveau 9  
    Hallo
    Ich habe noch eine Frage: Ist es möglich, die Stifte an der markierten Stelle zu löten um die Reset- und Menüschalter anzuschließen?
    Danke

    DIY-A586 v1.6 von piotr_go
  • piotr_go
    DIY Elektronikdesigner
    Ja.
    Wenn Sie ein interessantes Gehäuse aufbauen, zeigen Sie es bitte.
  • KamilGozdzik
    Niveau 2  
    Hallo
    Ich habe schon lange die Platine (von Amiparty), aber kürzlich hat mich etwas motiviert und ich habe den Emulator gelötet :) Im Allgemeinen führte es beim ersten Start zu einem solchen Bild.

    DIY-A586 v1.6 von piotr_go

    Sollte beim Start nicht etwas im Menu stehen?
    Vor dem Löten habe ich den Flash mit Main-Datei programmiert.
    Schöne Grüße
    Ed
  • piotr_go
    DIY Elektronikdesigner
    Sie müssen noch core <INS> und rom <F4> hochladen.
    (core mit PN gesendet)
  • pombearman
    Niveau 9  
    Hallo

    Ich versuche, zwei Diskettenlaufwerke in Betrieb zu setzen, kann dies aber nicht. Hast du es geschafft, zwei zu startae? Ich habe zwei PC-Diskettenlaufwerke umgebaut, ein DF1 und das andere DF0 und ein verdrilltes Kabel für Amiga. Wenn das Spiel jedoch die DF1-Diskettenlaufwerk sieht, kann es die Diskette Nummer 2 nicht lesen, sondern versucht zu lesen, und das war's. Workbench sieht das Laufwerk DF1 und das Bootmenu nicht. Xcopy blinkt nur LED und das war's. Bitte helfen Sie. Danke.
    Schöne Grüße
  • piotr_go
    DIY Elektronikdesigner
    Die Verdrillung selbst bei 2 echten Stationen wird nichts machen. Sie benötigen ein zweites Motorsignal und einen leicht modifizierten Kern.
    Es gibt 2 Möglichkeiten:
    - Externe Signal-Latches/MTR0/MTR1.
    - /MTR1 anstelle des/INDEX-Signals
    Was wählst du?

    Version mit ps/2 oder Amiga-Tastatur?
  • pombearman
    Niveau 9  
    Ich habe einen PS2-Kern. Ich weiß nur nicht, wie ich die Änderung des Signals oder diese externe Version durchführen soll. Haben Sie irgendwelche Anleitung? Ich habe zwei PC-Laufwerke von Alps. Danke
  • piotr_go
    DIY Elektronikdesigner
    Ich habe einen modifizierten Kern mit PN gesendet.
    /MTR1 befindet sich an Pin 8 anstelle des/INDEX-Signals

    /SEL0 (10) / MTR0 (16) eine Station
    /SEL1 (12) / MTR1 (8) zweite Station

    Lassen Sie mich wissen, ob es funktioniert, da ich nur den Flop + Emulator getestet habe.

    Version mit/MTR1 anstelle von/INDEX:
    DIY-A586 v1.6 von piotr_go

    Ich werde später versuchen, den Schaltplan mit einem D-Flipflop einzustellen.
  • pombearman
    Niveau 9  
    Hallo.

    Ich versuche, diesen Kern hochzuladen, aber der Fehler Fat32 tritt ständig auf. Ich weiß nicht warum. Diese Karte funktioniert mit Workbench. Karte formatiert für Windows FAT32.

    Hier ist das Gehäuse noch nicht fertig.

    DIY-A586 v1.6 von piotr_go
  • piotr_go
    DIY Elektronikdesigner
    Die Karte muss eine MBR und primäre FAT32-Partition haben, nicht erweiterte.
  • pombearman
    Niveau 9  
    Ok, der Core wurde ersetzt, es funktioniert jedoch nicht. Können Sie ein Bild Ihres Bandkabes für die Station senden? Ich weiß nicht, ob ich ein gut verdrilltes Kabel habe. Vielen Dank

    Ich hab's gemacht.
    DIY-A586 v1.6 von piotr_go
  • piotr_go
    DIY Elektronikdesigner
    Ich habe keine 2 Amiga-Stationen und der Emulator, den ich habe, erfordert keine Änderung der Verbindungen, also habe ich das Kabel nicht gemacht.
    Sie haben die nicht angeschlossenen Drähte (4, 6) gekreuzt. Schauen Sie sich den Schaltplan an, das ich gepostet habe.
  • pombearman
    Niveau 9  
    Na ja, meine Dummheit. Auf der zweiten Station habe ich 4 und Pin 8 sowie 10 und 12 gekreuzt. Sollte es so sein? Meine Fähigkeiten sind jedoch zu schwach.

    Ich habe auch mtr1 zu Pin 16 geführt.
  • piotr_go
    DIY Elektronikdesigner
    Schließen Sie die Pin 8 in den Stationen nicht an, da das Indexsignal gestört wird.
    Am besten sollten Sie die Signale/SELx und/MTRx nur an die richtige Station anschließen, und nicht an die andere.
  • pombearman
    Niveau 9  
    OK. Ich werde es irgendwann noch einmal versuchen. Im Moment gebe ich es auf. Kann Gotek an diesen Kern angeschloßen werden und wird es als DF1 mit einem einfachen Doppelband funktionieren? Vielen Dank. Schöne Grüße
  • piotr_go
    DIY Elektronikdesigner
    Standardkern ist besser für Gotek.
    Auf einem Standardkern muss das reale Laufwerk DF0, Gotek DF1 (oder DF0, falls selbst) sein.
  • pombearman
    Niveau 9  
    Hallo

    Es ist mir gelungen die DF0- und Gotek-DF1-Laufwerke anzuschließen und alles funktioniert bis auf das FF-Programm für Gotek. Nach dem Start gibt es nur noch einen leeren Bildschirm. Funktioniert gut auf Amiga 500. Ich verwende Flash Floppy 3.22. Haben Sie eine Idee, was dies verursachen könnte? Das Problem der beiden Laufwerken wird jedoch durch ihr Umbau verursacht, da sogar bei einem Laufwerk gab's Probleme mit Gotek. Eines Tages werde ich weitere Versuche machen 🤪
  • piotr_go
    DIY Elektronikdesigner
    pombearman hat geschrieben:
    Es ist mir gelungen die DF0- und Gotek-DF1-Laufwerke anzuschließen und alles funktioniert bis auf das FF-Programm für Gotek.

    Haben Sie DF0 überprüft?
  • pombearman
    Niveau 9  
    Ja, das gleiche, schwarzer Bildschirm, man kann nichts sehen.
    Das Programm wird sowohl unter Workbench als auch unter Gotek geladen, es wird nichts angezeigt, nur ein schwarzer oder blauer Bildschirm.
    Ich habe versucht, Kick 3.1.4 und 1.3.